Kategorie: Farce

Germany first

Da fährt Donald Trump bei seiner ersten Auslandsreise als erstes (!) nach Saudi Arabien und schließt dort den größten Waffendeal der US-Geschichte ab – während der Krieg im Jemen unbeachtet weitergeht – doch zum Skandal wird in der deutschen Presse nicht dies, sondern die (auch noch…

Gute Wahl in Frankreich

Die Kandidatenmacher Le Monde diplomatique Februar 2017 Die Bande des Monsieur Macron Le Monde diplomatique März 2017

Genial

BEST FRIENDS: “President Trump has an unprecedented and serious intention to work with the Muslim world and to achieve its interests and Prince Mohammed considers his Excellency as a true friend of Muslims.” Saudi deputy crown prince calls Donald Trump a ‚true friend of Muslims‘ after…

Genial

„Die Wahl Steinmeiers nährt die SPD-Euphorie im Land.“ Spiegel Online, 12.2.2017 *** Terrororganisation verleiht Terrorstaat Medaille für Terrorbekämpfung „The US Central Intelligence Agency (CIA) has honoured Saudi Crown Prince Mohammed bin Nayef Abdulazizi al-Saud by awarding him the prestigious George Tent medal in recognition of his…

Die Zeit, Marx und der Secret Service

Den Scherz der Woche leistete sich die Wochenzeitung DIE ZEIT. Als ich den Titel der Printausgabe sah – „Hatte Marx doch recht?“ – , hoffte ich zunächst, dass die alten Herren in Hamburg vielleicht tatsächlich ihren „Schirrmacher-Moment“ („Ich beginne zu glauben, dass die Linke recht hat„)…

Gaga Land

Die holde Einigkeit des Trumpbashings in meiner Facebook-Timeline und den Kommentaren der „Leitmedien“ geht mir gewaltig auf die Nerven. Aber leider ist dies absolut typisch für die debile deutsche Öffentlichkeit mit ihrem dauernden Focus auf Politiker und Symptome und der Ausklammerung der Ursachen und Systemfragen (Agrarwende,…

8 Milliarden sind zu wenig

Meine Bloglust ist angesichts der grenzenlosen Brutalität und Dummheit der Herrschenden und Beherrschten momentan etwas resigniert eingeschlafen, doch diese Meldung schafft es dann doch als bisherige MedienFARCE des Jahres

Das richtige Geschäftsmodell

Der neue Papst ist heilig, Freshfield & Friends sind es sowieso, und die Deutschland AG ist aufgekauft.      

Natterngezücht

Heiner Flassbeck: „Die Euroländer müssen sich trennen“ *** Hans-Jürgen Krysmanski: 0,1 % – Das Imperium der Milliardäre Rezension von Wolfgang Hetzer ***  Urban Priol rückt Kohl und Merkel ins rechte Licht Liz Mohn und Friede Springer: „Das Natterngezücht an deren Busen sie genährt wird“ *** Merkel…

Merkel in Athen

Wenn der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, folgendes in seiner nicht gehaltenen Rede in Athen sagt, „Ich bin heute dort, wo Frau Merkel sein sollte, auf dem Athener Syntagma-Platz. Ich bin hier, um ein Zeichen der Verständigung zu setzen. Merkel und ihre Freunde – die Banker,…

Krise des Kapitalismus

Dass Mario Draghi ein schlecht getarnter V-Mann der Finanzmafia ist, dämmerte hier zwischendurch sogar Spiegel Online. Hintergründe zum Wahnsinn gibt´s in der Serie zur Krise des Kapitalismus von Tomasz Konicz: Teil 4 und Teil 5.

SM-Vertrag

„Während der Vertrag das Beschlussrecht des Parlaments bis zur Unkenntlichkeit verkrüppelt, eliminiert er das Kontrollrecht sogar vollständig: Die Mitglieder des ESM unterliegen einer unbegrenzten Geheimhaltungspflicht und Immunität (Artikel 34 und 35), die Räume und Archive sind unverletzlich, und alle Tätigkeiten des ESM sind jeder administrativen, gerichtlichen…

„Kalter Putsch gegen das Grundgesetz“

Die Linke war wie immer die einzige Partei, die zur Plünderung der europäischen Bevölkerungen im Bundestag die Wahrheit sprach. Ein weiterer trauriger Tag in der Geschichte unseres Parlaments. Sarah Wagenknecht zum „Fiskalpakt“ und „ESM-Vertrag“.

Der antidemokratische Geist Europas…

… weht auch durch die SZ-Redaktion, die sich bemüßigt fühlt, einer demokratisch nicht legitimierten EU-Kommission und ihren Grundrechte verletzenden „Richtlinien“ das Wort zu reden. Da gibt es einen einzigen positiven Aspekt der Regierungsbeteiligung der FDP – Sabine Leutheusser-Schnarrenbergers Widerstand gegen die Vorratsdatenspeicherung -, und prompt gehen…

Update Berliner Desaster und angewandte Frankfurter Demokratie

„War das wohl ein Bierchen zuviel?“ Flieg langsam – jetzt erst recht. Sechs Gründe und ein Fazit, warum Klaus Wowereit die Verantwortung übernehmen muss *** Das ist also unsere gelebte „Demokratie“. Eine Farce. taz-Bericht aus Frankfurt. „Mit etlichen Maßnahmen führen die Frankfurter Behörden derzeit de facto…

Eine lustige Woche

Die Woche war mal wieder prall gefüllt mit lustigen Scherzen. Die SZ schreibt dennoch bierernst: „Finanzminister Wolfgang Schäuble zeigte sich im Anschluss an das Treffen mit den Verhandlungen sehr zufrieden. Er sprach von einem „großen Schritt“, den man vorangekommen sei. „Wir haben gut gearbeitet, ein sehr…

Schatten frisst Licht

Super: Die Schlagzeile der taz zum Flughafendebakel: „Berlin kriegt keinen hoch“ Unerträglich: Die übliche Propagandaberichterstattung zu den Wahlen in Frankreich und Griechenland. Als Kontra dazu: Die Angst der Eliten vor dem Volk Die Weisheit der griechischen und französischen Wähler  

Hauptsache Fußball, Fritten und Bier

Die faschistische Geld-und Bürokratenelite Europas wird den Kontinent gnadenlos in Krieg und Chaos führen. In Spanien wird (vergeblich) protestiert, in Italien setzt eine nach wie vor nicht demokratisch legitimierte (Goldman Sachs-)Regierung ihren „Sparkurs“ fort, in Deutschland steigt die Zahl der Krankschreibungen wegen psychischer Erkrankungen, während Verursacher…

Deutsche Führung à la Süddeutsche Zeitung

Noch ein kleiner Scherz am Rande: Heute beginnt das sog. „Führungstreffen Wirtschaft 2011„, das eine als „linksliberal“ geltende deutsche Tageszeitung veranstaltet. Ein Blick ins Programm genügt, um zu verstehen, warum von unserer sog. „freien Presse“ auch in Zukunft keine kritische Berichterstattung zu erwarten ist. Stattdessen bunkert…

Das Erbe des Paten

„Die Märkte“ haben geschafft, wozu die Italiener zu doof waren: Der Pate ist zurückgetreten. Gut für die Märkte, dass der Nachfolger einer von ihnen ist: Mario Monti. Der ist  u.a. Mitglied im Vorstand der Bilderberger und „International Advisor“ von Goldman Sachs und Coca Cola. Zusammen mit…

Realsatire BRD

Von diesen Knallchargen werden wir „regiert“: Merkel und Rösler in der heute show Und diese ahnungslosen Abgeordneten stimmen ab. Und so regierte anno dazumal der sympathische Roland Koch in Hessen. Altnazis, Rassismus und eine Frau Schröder. Die jetzt Ministerin ist, und so desolat ist, dass sie…

Kleptokratie reloaded

Ein weiterer trauriger Tag im Bundestag. Die große Mehrheit der Bundestagsabgeordneten stimmte der weiteren Umverteilung von unten nach oben zu. Einzig die Fraktion der Linken lehnte das Enteignungsprogramm ab. Klartext spricht dazu heute auch erneut Stefan Homburg in der SZ: „SZ: Gibt es gar keine Hoffnung? Homburg:…

Bilderberger und freie Farcewirtschaft

Die Enteignung des griechischen Volkes und der europäischen Bürger geht weiter. „Marktwirtschaft kann ohne eigene Haftung nicht funktionieren. Die staatlichen Rettungsmaßnahmen setzen Fehlanreize, die die Finanzmarktprobleme immer weiter verschärfen.“ Stefan Homburg im Spiegel Onschleim Interview *** Verantwortliche für diesen Wahnsinn finden sich u.a. hier. Telepolis befragte…

Niemand hat die Absicht, Euch zu verstrahlen

Kraftwerk: Radio Activity live in Japan 2002 *** „So sieht es aus, wenn Fachleute über ein kompliziertes System ganz genau Bescheid wissen“. Der NDR filmte zufällig eine Störung im EON-AKW Brokdorf.

Dr. Merkels Kabinett des Anstands und der Ehre

Martenstein bringt es in einer kurzen CSU-Chronik der „krummen Dinger“ auf den Punkt: „Die Guttenberg-Affäre ist (…) gar keine Affäre, sondern ein Initiationsritual, das jeder CSU-Politiker absolvieren muss, um der Partei seine Befähigung für höchste Ämter zu beweisen. Du musst nach Möglichkeit Jurist sein, vor allem…

Götzendämmerung aus Bayreuth

I. „Jura in Bayreuth –  Es lohnt sich!“ II. So soll es sein! Siegfried falle! Sühn er die Schmach, die er mir schuf! Des Eides Treue hat er getrogen: mit seinem Blut büß er die Schuld! Allrauner, rächender Gott! Schwurwissender Eideshort! Wotan! Wende dich her! Weise…

Bananenrepublik, juchee!

Während im Netz bereits das neueste Plagiat des Lügenbarons aufgetaucht ist, rief die Bild-Zeitung gestern auf der Titelseite zur Abstimmung über Guttenbergs „Verbleib im Polit-Container“ (Augstein) auf und präsentierte heute jubilierend auf der Titelseite das „Ergebnis“. Dass mittlerweile eine Mehrheit für seinen Rücktritt ist, soll freilich…

Aus dem Leben der Schranzen

Der ist super. *** Zeitgeist: Schranzenzucht – Rockefeller, Kissinger, Guttenberg, Merkel, Wulff und Co.

„Sie ist angebohrt, sie ist riesig, und sie wird sprudeln.“ Politique à la BRD

Schön, dass die Panorama-Redaktion nicht locker lässt. Trotz des juristischen Vorgehens gegen die Verantwortlichen der Ausstrahlung von „Der Drückerkönig und die Politik“, fasste Panorama am 20.01.2011 noch einmal zusammen, wie man ein Volk plündert:  Carsten Maschmeyer: Die Unschuld vom Maschsee

Am schönen Wörthersee

Das mit der Hypo Alpe Adria war wirklich ein gutes Geschäft. Läppische 3,7 Milliarden hat die Bayern LB unter Aufsicht von Huber und Beckstein verzockt. Da wundert es nicht, dass man die ehrenwerten Herren laufen lässt. Das ZDF hat eine unterhaltsame Doku dazu produziert: Zocken auf…

Diktatur des Irrsinns II

Wahnsinn: EU-Spitzelsystem gegen Raucher Hier das Interview mit Hans Magnus Enzensberger Thanx, Dr. Nemo! Und hier noch eine Ergänzung zum Themenschwerpunkt „ALLES IST VERGIFTET“: Demonstration gegen Mobilfunk am 14.11.09 in Stuttgart

Süßer die Fränkli nie klingen

Mit der Vergabe der Fußball WM nach Katar hat die Fifa mal wieder zum Schmunzeln eingeladen. Thomas Kistner hatte im Vorfeld der Entscheidung bereits einen schönen Kommentar geschrieben: „Wer die Netzwerke um den Weltverband studiert, stellt fest, dass es weit schlimmer ist – und das Wort…

Pfarrer für die Vertreibung Andersdenkender

Zwei Nachträge zur S-21 Schlichtung seien noch erlaubt. Erst gestern wurde mir der beste Witz der Veranstaltung bewusst: Auf der Pro-Seite hatte man nämlich gemäß des klassischen bürgerlichen Dramas à la Bunuel auch einen Pfarrer aufgeboten. Sein unerträglicher Duktus hatte mich während der Schlichtung glauben (und…

Freie Farcewirtschaft

Die Schlichtung von „Stuttgart 21“ (auf den Schlichtungswahnsinn wurde bereits verwiesen) ist vorbei, und die besondere Bedeutung des Ereignisses für die Demokratie im digitalen Zeitalter verlangt eine Bilanz. Vor der wie immer mit scharfen Seitenhieben gespickten Einführung von Heiner Geißler (man sehe auch den wunderbaren Ausschnitt…

Youtubes. Inszenierungen aus dem Reich der Task Farce BRD

Gute Geister haben Zusammenschnitte des Schlichtungswahnsinns von Stuttgart 21 angefertigt. Der volle Geschmack des Wahnsinns kann sich freilich nur im vollen Format entfalten. Einen Eindruck davon liefert: 2. Faktenschlichtung, das wichtigste von Stuttgart 21 29.10.10 die Bananenrepublik *** Und dies noch als Nachtrag zum Srzn Irrsinn:…

+++ EILMELDUNG +++

Die Tage von HSH Nordbank-Bankster Dirk Jens Nonnenmacher sind (hoffentlich!) ein für alle Mal gezählt. Was nun folgt ist bitter: Der politisch besiegelte Abgang. In dubio contra reo!

Demokratie der Ahnungslosen und Korrupten

Nachtrag zu vergangenem Freitag: Auch die zweite Runde „Schlichtung Stuttgart-21 live“ wurde in den Medien nicht reflektiert. Die Journalisten scheint nicht zu interessieren, welche an politischer Peinlichkeit kaum zu überbietende Groteske dort von einer Landesregierung inszeniert wird. Diesmal neu dabei: Ein Wirtschaftsminister, der nur etwas sagt,…

Steuerflüchtlings paradise

Telepolis schreibt: „Während Hartz-IV-Bezieher damit rechnen müssen, dass Kontrolleure sogar in ihren Kühlschrank blicken, um potentiellen Missbrauch aufzudecken, dürfen Wohlhabende in Deutschland in puncto Steuerzahlungen mit einem rücksichtsvollen und nachlässigen Vorgehen des Staates rechnen – und dass, obwohl dem notleidenden Fiskus damit dreistellige Milliardensummen entgehen. Dabei…

Stuttgart 21 – Entzauberung der Illusionsmaschine

Es ist unglaublich und mal wieder bezeichnend für die Arroganz der Medien, dass mir bis heute mittag kein einziger (!) nennenswerter Artikel untergekommen ist, der reflektiert, was gestern geschehen ist. Es war tatsächlich ein historischer Tag in der Geschichte der Bundesrepublik. Mitbekommen haben dies im Gegensatz…

Clifford Chance und die grünen Schwäne

„Den Interessenverbänden der Pharmakonzerne sei es ‚grandios gelungen, die Politik einzuleimen‘.“ Spiegel Online, 27.09.2010

Blanker Hohn

Hallo, ich heiße Ursula von der Leyen und schreibe lustige Gesetze.

Bubbles

Welcome to the black hole! Welcome to Super Star Economy! Welcome to Monopoly! Welcome to Disco! Welcome to Tycoonism and French Fries! Welcome to home of the Bubble, home of the Stars! Welcome!

Perlen vor die Tore

Interlude Im Spiel der Rohstoffkonzerne, Waffenkonzerne, Geldkonzerne und sonstiger schmutziger Unternehmungen, die unseren Planeten zerstören – man sehe hierzu die schamlos gewährten Einblicke in Lebensläufe russischer (Schutzgeld-)Mafiosi in der Dokumentation „Diebe im Gesetz“ und kombiniere sie mit jüngsten Meldungen aus Afghanistan, dabei vom Kaspischen Meer, dem…

Yes, we shouldn’t!

Einfach herzzerreißend! Während andernorts Zigtausende unter Trümmern begraben liegen, wird ein weiteres Meisterwerk am Schmonzetten-Himmel hochgehypet und abgefeiert: ‚Hope‘. Der brillante Plot des Musicals: Protagonist badet in Wellness-Tempel und erweist sich als schüchternes Bübchen. Das Unsägliche daran: Mit Spam dieser Art wird dann auch noch Kasse gemacht. Wer…

Anhörungen und Einsichten

Gestern haben die Hearings der „Financial Crisis Inquiry Comission“ mit hochkarätigen Gästen begonnen. Vergangenes Jahr waren bereits u.a. Hank Paulson und Ben Bernanke zu Kreuzverhören vor Kongressabgeordneten und Senatoren erschienen und hatten mit ihren Auftritten erschreckend aufschlussreiche Einblicke geliefert: Paulson – Do you have any credibility?…

Genial

Nach Kleinohrhasen kommt nun „Zweiohrküken“.

Schäuble und die 100 000 DM

Die Politprofessionals haben ihre Körpersprache doch nicht immer im Griff. A bisserl viel Augenzucken, Herr Schäuble! Wat ne abgewichste Schmierenkomödie. Teil 1 dazu hier.

Der Kunde als Maulwurfschwein

Ach herrje. Ich muss zugeben, an die Atmosphäre in den ICEs hab ich mich schon fast gewöhnt. Ich finde sie gar nicht mehr so furchtbar wie früher. Die neuen Modelle sind ästhetisch auch ansprechender als die Modelle der ersten Generation. Das „türkise Plastik“, das Christian Kracht…

Mein Gott!

Hochnäsig-arrogante ZEIT-Heuchler haben ein tolles Interview mit dem sympathisch-sensiblen Sebastian Deisler geführt. Durch beider Seiten Worte wird da mal wieder klar, dass eine kranke Gesellschaft aus Gesunden Kranke macht, die sich dann noch vor den Kranken, die so krank sind, dass sie sich für gesund halten,…

Unter Bauern

Heute läuft sie nun an: die langersehnte und mit Spannung erwartete, neue deutsche Weichspüler-Produktion „Unter Bauern – Retter in der Nacht“, das filmische Opus Maximus von Kult-Regisseur Ludi Boeken. Juhuii! Endlich wieder deutsches History-Kino! Nein, die Fabrikation von Nazikitsch wird nach den „Inglorious Basterds“ nicht eingestellt. Im Gegenteil:…