Final Fack

„Wir sind Arschlöcher durch Geburt“. Milo Rau spricht mit Harald Welzer und Peter Unfried über Gerechtigkeit im 21. Jahrhundert Hagen Rether: Unser Wohlstand steht auf Leichenbergen Wolfgang M. Schmitt jun.: FACK JU GÖHTE 3 – FINAL FACK – Kritik & Analyse

Germany first

Da fährt Donald Trump bei seiner ersten Auslandsreise als erstes (!) nach Saudi Arabien und schließt dort den größten Waffendeal der US-Geschichte ab – während der Krieg im Jemen unbeachtet weitergeht – doch zum Skandal wird in der deutschen Presse nicht dies, sondern die (auch noch…

Gute Wahl in Frankreich

Die Kandidatenmacher Le Monde diplomatique Februar 2017 Die Bande des Monsieur Macron Le Monde diplomatique März 2017

Genial

BEST FRIENDS: “President Trump has an unprecedented and serious intention to work with the Muslim world and to achieve its interests and Prince Mohammed considers his Excellency as a true friend of Muslims.” Saudi deputy crown prince calls Donald Trump a ‚true friend of Muslims‘ after…

Generation McKinsey. Gedanken zu Toni Erdmann

Nachdem Toni Erdmann mit Lob und Preisen überhäuft wurde (und ich mich auch über einen Oscar gefreut hätte), sich bei mir nach kürzlich erstem Sehen des Films neben Faszination und Begeisterung jedoch auch ein Unbehagen einstellte, habe ich versucht, dieses zu ergründen. Vorweggeschickt: Toni Erdmann ist…

Zeitdiagnosen und Entspannungsmusik

Ein kluges Gespräch: Reinhard Kahl und Richard David Precht Ein kluges Buch (trotz oder wegen einiger sehr fragwürdigen Thesen): Bernd Stegemann: Das Gespenst des Populismus. Ein Essay zur politischen Dramaturgie (Erneut empfohlen) ein böses und brillantes Buch: Markus Metz und Georg Seeßlen: Hass und Hoffnung. Deutschland…

Deep State. Gemeiner Antiamerikanismus und böse Verschwörungstheorien

Mathias Bröckers (Achtung böse, Verschwörungstheoretiker!) spinnt auf Telepolis seit ein paar Wochen ein „Real Game of Thrones“ und hat in seiner jüngsten Folge ein paar hübsche Links parat, die allerdings für Profis wie Tilman Baumgärtel (gehässigst-dümmster Artikel der Woche) sicherlich nicht „satisfaktionsfähig“ sind. So hat etwa…

Verweigert die unmögliche Wahl

Nancy Fraser: Für eine neue Linke oder: Das Ende des progressiven Neoliberalismus „Die Doktrin des „kleineren Übels“ war nun allerdings wenig originell. Es war die gewohnheitsmäßig alle vier Jahre wieder aufgefrischte Entlastungsformel der US-Linken: Hohle Rede über liberale Werte und Verdrängung der eigenen Ziele – aus…

The pink woolly hat uprising

A brilliant piece from CJ Hopkins: The Resistance and Its Double, Counterpunch, 30.1.2017  

Vom Richtgeist

Matthäus – Kapitel 7 Vom Richtgeist 1 Richtet nicht, auf daß ihr nicht gerichtet werdet. 2 Denn mit welcherlei Gericht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit welcherlei Maß ihr messet, wird euch gemessen werden. 3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders…

Trump im Amt – Was Sie schon immer nicht über die neue US-Regierung wissen wollten

Donald Trump ist gerade eine Woche im Amt und schon gab es eine Flut von Horrornachrichten. Hier ein – sicher keineswegs vollständiger – Überblick… *** Trump says torture works „In an interview with ABC News, Trump said he would wage war against Islamic State militants with…

„Smart“ Cities

Sehr lesenwert – wenn auch mitunter ein wenig zu akademisch „name-droppend“ – die Analyse von Jathan Sadowski und Frank Pasquale: Smart City. Überwachung und Kontrolle in der «intelligenten Stadt»

Recorded Future – Geheimdienste, Militär und Big Data

In meinem Beitrag zu den Auswüchsen und Implikationen des Datenkapitalismus ging es in erster Linie um private Datensammler. Hinsichtlich des Zusammenwirkens von staatlichen und privaten Einrichtungen besonders berüchtigt ist im Bereich neuer (Überwachungs-)Technologien die Risikokapitalfirma der CIA In-Q-Tel, welche auch Anteilseigner bei Facebook oder Google war oder…

Lecker Fisch

Im kollektiven Selbstzerstörungswahn der Megamaschine ist die Konsequenz aus leergefischten Meeren nicht ein „Weniger“, sondern ein „Weiterso“, indem Fisch nun auch industriell hergestellt wird. Dumm nur, dass Dorade oder Lachs selbst Fischfresser sind und deshalb zuvor nicht genutzte Fische aus den Meeren geholt werden – vorzugsweise…

Welt verstehen

Meine persönlichen Diskurs-Videohighlights 2016: Fabian Scheidler und Christian Felber Harald Welzer und Niko Paech Hartmut Rosa Roland Düringer und Christian Felber

Ende der Spaßgesellschaft?
2016 und die Zeitenwende in Europa

Wenn infolge des Anschlags in Berlin der Ruf nach mehr Polizei, Videoüberwachung und Befugnissen für Geheimdienste laut wird und demnächst entsprechende „Sicherheitsgesetze“ verabschiedet werden, setzt sich eine Politik fort, die den Insassen der (westlichen) Industriegesellschaften bereits seit dem September 2001 das Klima vernebelt und im „Krieg…

Post-Trump. Was zu tun ist

Als Kommentar zur US-Wahl schrieb ich auf Facebook Folgendes: If there hadn’t been manipulations in the primaries, if Clinton hadn’t been the candidate of the establishment, if the corrupt assholes in the so called „liberal media“ hadn’t portrayed Sanders as a „radical“ (like Trump) and backed…

Willkommen in der Hölle des 21. Jahrhunderts

Keine Sorge. Google, Facebook und die EU-Kommission werden uns retten. Bestimmt.  Der Mensch hat sich eine schöne Zukunft gebaut. Sichere 438 Atomkraftwerke sind weltweit in Betrieb. Täglich läuft aus den Lecks in Fukushima radioaktiv verseuchtes Wasser in den Ostpazifik. Weißrussland ist komplett verstrahlt. Zum Glück bekommen…

Hintergrund zu den Kriegen in Syrien und Nahost

Karin Leukefeld: Im Stellvertreterkrieg. Überlegungen zur geostrategischen Rolle des Islamischen Staates, in: Hintergrund, Heft 1/2015 *** „Die Perfidie ist, dass diese Fluchtbewegungen politisch instrumentalisiert werden“ Karin Leukefeld im Gespräch mit Jens Wernicke, in: NachDenkSeiten, 27.08.2015  *** Robert F. Kennedy, Jr.: Warum die Araber uns in Syrien…

Algomonster

„Wenn Sie mit offenen Augen in der U- Bahn sitzen, sehen Sie um sich herum ruhiggestellte Menschen, die von kybernetischen Exoparasiten kontrolliert werden. Manche dieser Invasoren schießen ihre weißen Tentakel in die Ohren der Menschen, andere bannen den Blick ihrer Wirte mit einem hypnotischen Leuchten an eine…

Obamacare

„Durch die Vertiefung des Konflikts mit China sowie Russland und die Fortsetzung des Aufbaus des globalen Raketenabwehrschilds wurde (…) ein neues Atomwaffenprogramm aufgelegt, das als „Modernisierung“ bezeichnet, hunderte Milliarden bis zu einer Billion US-Dollar in den nächsten Jahren verschlingen könnte. (…) Während der Präsidentschaft von Obama…

Drohnenterror

Während in der scheinbar heilen Welt der BRD Kriegsminister de Maizière über eine halbe Milliarde Euro für die „Euro Hawk Drohne“ im Rachen der Tötungskonzerne Northrup Grumman und EADS versenkt hat und die Deutsche Bahn nun Drohnen gegen Graffitisprayer einsetzen will, werden von der CIA und…

Legenden der deutschen Presse

Die US-Vasallen der deutschen Presse ließen es sich dieser Tage natürlich nicht nehmen, einem der größten Kriegsverbrecher und Massenmörder des 20. Jahrhunderts ehrfurchtsvoll zum Geburtstag zu gratulieren. Wikileaks erlaubt einen Blick hinter die Kulisse des „großen Staatsmanns“: „Before the Freedom of Information Act, I used to…

À la carte

„Mit dieser Karotte koche ich nicht.“ Eckart Witzigmann

8 Milliarden sind zu wenig

Meine Bloglust ist angesichts der grenzenlosen Brutalität und Dummheit der Herrschenden und Beherrschten momentan etwas resigniert eingeschlafen, doch diese Meldung schafft es dann doch als bisherige MedienFARCE des Jahres

„Gastgeber Zeus“. Hölle für Flüchtlinge in Griechenland

Die „antifaschistische Front von Piräus“ berichtet: „Nachdem die Insassen des Polizeireviers Drapetsonas einen brutalen Gewalteinsatz gemeldet haben, mit dem die Polizei auf ihren Hungerstreik reagiert hatte; sowie nach dem Selbstmordversuch des palästinensischen 28-jährigen Flüchtlings Ibrahim Faraz, haben aktive Bürger von Piräus, am 27.03 eine Kundgebung für…

Das richtige Geschäftsmodell

Der neue Papst ist heilig, Freshfield & Friends sind es sowieso, und die Deutschland AG ist aufgekauft.      

Florida-Rolf

„Das Kapital ging daran, die Gesellschaft bewußt und totalitär nach seinem Ebenbild umzuformen. Die Bundesrepublik sollte wie ein Unternehmen geführt, zur »Deutschland AG« zugerichtet werden. Alle Gesellschaftssphären – von der Bildung, über die Krankenversorgung, das Rentensystem, den Sozialstaat bis zur Familienpolitik – wurden einem gnadenlosen Kosten-Nutzen-Kalkül…

„Afrika – Der ausgeraubte Kontinent“

Der momentan mit Abstand am häufigsten aufgerufene und am meisten diskutierte Film in der Arte Mediathek läuft natürlich nicht um 20.15 Uhr in der ARD. Und bis jetzt ist online – außer in der Zeitung des Autors des Films – auch kein einziger Artikel einer großen…

2-0-1-3

Sic luceat lux. * * * Thus let the light shine. * * * So erstrahle das Licht.

Präsident der Herzen

Nachtrag zu den NSU-Morden: „Bundespräsident Joachim Gauck hat ein Treffen mit den Opferfamilien der NSU-Morde abgelehnt. Eine entsprechende Bitte der Türkischen Gemeinde in Deutschland für ein persönliches Treffen zum Jahrestag der Aufdeckung der NSU-Mordserie im November schlug das Bundespräsidialamt aus. (…) in einem Brief aus Bellevue heißt…

Nazis Killers made in Germany

„Mehr als ein Jahrzehnt lang waren die Sicherheitsbehörden nicht in der Lage, den rechtsterroristischen Mördern auf die Spur zu kommen, obwohl sie über ihre V-Leute den Mitgliedern des NSU-Trios und seinem Neonazi-Umfeld doch recht nahe waren. Und seit Aufdeckung dieser Mordserie vor einem Jahr – durch…

Geld frisst Mensch

Einen guten Überblick zum aktuellen Stand der Schuldenverhandlungen mit Griechenland gibt Eric Bonse in seinem Telepolis-Artikel Absurde Zahlenspiele. Worum es „den Märkten“ u.a. vor allem geht, steht lapidar am Schluss: „Nach einem Bericht des „Wall Street Journal“ wollen die Gläubiger auch mehr Druck in Sachen Privatisierung…

Machtmechanismen

Frank-Markus Barwassers aka Erwin Pelzigs legendäres Stück über Goldman Sachs, Trilaterale Kommission, Weltbank, Atlantik-Brücke, CFR, EZB.

Mordmechanismen

„Für die Völker des Südens hat der dritte Weltkrieg längst begonnen.(…) Der deutsche Faschismus brauchte sechs Jahre, um 56 Millionen Menschen umzubringen. Der Neoliberalismus schafft das locker in gut einem Jahr.“ Gespräch mit Jean Ziegler Junge Welt, 16.11.2012

Abriss der Gesellschaft

„Als die Winter noch lang und schneereich und die Sommer heiss und trocken waren – Da stand der schwarzgläserne Büromonolith sinnlos riesig in der Nacht, am Ortsrand von Krölpa, Krölpa an der Unstrut, dahinter die Wälder, die Krölpa nördlich zur Warthe hin abgrenzten, da leuchtete einsam,…

„Regierung von den 0,01 Prozent durch die 0,01 Prozent für die 0,01 Prozent“

„Aber natürlich – auch fast 20 Jahre nach Bill Hicks’ Tod ist die grundsätzliche Matrix im Leben eines jeden neu gewählten Präsidenten unverändert die gleiche geblieben, die der Satiriker Hicks damals in einem Verbal-Sketch präsentierte. Der neu gewählte Präsident (damals: Bill Clinton) trifft mit den echten…

A Brief Response

Barack Obama kritisiert im aktuellen Rolling Stone Interview die Berichterstattung des Rolling Stone bzgl. einer möglichen Neueinführung des Glass-Steagall-Acts. Matt Taibbi antwortet: „So the first and most critical goal of any reform-minded administration should have been to alleviate these dangers by making things less concentrated, i.e.…

Fracking

Kulturzeit über „Gasland“

Natterngezücht

Heiner Flassbeck: „Die Euroländer müssen sich trennen“ *** Hans-Jürgen Krysmanski: 0,1 % – Das Imperium der Milliardäre Rezension von Wolfgang Hetzer ***  Urban Priol rückt Kohl und Merkel ins rechte Licht Liz Mohn und Friede Springer: „Das Natterngezücht an deren Busen sie genährt wird“ *** Merkel…

Merkel in Athen

Wenn der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, folgendes in seiner nicht gehaltenen Rede in Athen sagt, „Ich bin heute dort, wo Frau Merkel sein sollte, auf dem Athener Syntagma-Platz. Ich bin hier, um ein Zeichen der Verständigung zu setzen. Merkel und ihre Freunde – die Banker,…

Staatsterror, Geldalternativen und alles aus Zucker

„Wie gesagt, man traut sich als Sozialwissenschaftler kaum, solche Dinge zu erwähnen, aus Angst, als Verschwörungstheoretiker denunziert zu werden.“ Wolfgang Streek: Wissen als Macht, Macht als Wissen. Kapitalversteher im Krisenkapitalismus *** Leserkommentare zu NSU: staatsterror? viele behörden wussten von der nsu und keine dieser behörden hat…

Die Bienen!

More Than Honey. Teaser und TIFF-Clip

Syrienkrieg

In der FAZ ausnahmsweise mal eine interessante Analyse: „Man kann nur staunen über das Ausmaß an fast schon sträflicher Naivität oder auch nur schlichter Ignoranz, das viele Beurteiler der Syrien-Krise an den Tag legen, vor allem, wenn es darum geht, die Hintergründe für das zähe Tauziehen…

Krise des Kapitalismus

Dass Mario Draghi ein schlecht getarnter V-Mann der Finanzmafia ist, dämmerte hier zwischendurch sogar Spiegel Online. Hintergründe zum Wahnsinn gibt´s in der Serie zur Krise des Kapitalismus von Tomasz Konicz: Teil 4 und Teil 5.

SM-Vertrag

„Während der Vertrag das Beschlussrecht des Parlaments bis zur Unkenntlichkeit verkrüppelt, eliminiert er das Kontrollrecht sogar vollständig: Die Mitglieder des ESM unterliegen einer unbegrenzten Geheimhaltungspflicht und Immunität (Artikel 34 und 35), die Räume und Archive sind unverletzlich, und alle Tätigkeiten des ESM sind jeder administrativen, gerichtlichen…

„Kalter Putsch gegen das Grundgesetz“

Die Linke war wie immer die einzige Partei, die zur Plünderung der europäischen Bevölkerungen im Bundestag die Wahrheit sprach. Ein weiterer trauriger Tag in der Geschichte unseres Parlaments. Sarah Wagenknecht zum „Fiskalpakt“ und „ESM-Vertrag“.

Refreshment

Jack White Top 10 Guitar Solos

Paradoxa des Kapitalismus 2

Niko Paech: Das Elend der Konsumwirtschaft. Von Rio+20 zur Postwachstumsgesellschaft „Das Festhalten am Wachstums- und Fortschrittsparadigma kann weder die multiplen Gegenwartskrisen lösen noch garantiert es gesellschaftlichen Wohlstand für alle. Obendrein verwehrt uns das dauernde Streben nach Wachstum die freie Verfügung über unsere Zeit und damit eine…

Paradoxa des Kapitalismus 1

Tomasz Konicz: Wer ist schuld am Krisenausbruch? Niemand trägt die Schuld an der Krise. Krise des Kapitalismus – Teil 2 „Im Kapitalismus dreht sich bekanntlich alles um eine möglichst effektive Vermehrung – auch Verwertung genannt – des eingesetzten Kapitals. Das Kapital ist wiederum ein soziales Verhältnis,…

Bilderberger

Hier die Liste der diesjährigen Bilderberger. Spricht für sich. Auf Jürgen Trittin wartete nach Rückkehr ein wenig Ärger. Besonders lustig äußerte sich Sven Giegold, der Trittins Ausflug verteidigte: „Man sollte Einladungen immer annehmen, solange sie nicht von Massenmördern, Kriegsverbrechern, Rechtsextremen oder Antisemiten ausgesprochen werden.“ Bilderberger keine…

GEZ-Mafia

„Alle illegalen Downloads haben der deutschen Dokumentarfilmbranche materiell weniger geschadet als die Vertragspraxis von ARD und ZDF an einem einzigen Tag.“ AG Dokumentarfilm

Debtocracy

Reinhard Jellen: Die Macht der Rating-Agenturen. Interview mit Werner Rügemer Telepolis, 29.5.2015 „Die beiden größten Agenturen Standard & Poor’s und Moody’s gehören einer Reihe von Hedgefonds: Capital Group, Blackrock, Vanguard, State Street, T. Rowe Price. (…) Hedgefonds, die nicht staatlich beaufsichtigt werden, sind heute die eigentlich…

Der antidemokratische Geist Europas…

… weht auch durch die SZ-Redaktion, die sich bemüßigt fühlt, einer demokratisch nicht legitimierten EU-Kommission und ihren Grundrechte verletzenden „Richtlinien“ das Wort zu reden. Da gibt es einen einzigen positiven Aspekt der Regierungsbeteiligung der FDP – Sabine Leutheusser-Schnarrenbergers Widerstand gegen die Vorratsdatenspeicherung -, und prompt gehen…