Das Unrecht der Stärkeren

Der Chef-Exorzist der katholischen Kirche berichtet von einem vor 30 Jahren verschwundenen 15-jährigen Mädchen, das von Gendarmen der Vatikan-Polizei für Sexpartys vermittelt und später ermordet worden sei. Wenig überraschend: Die Bundesregierung reist gerne mit Vertretern der Rüstungsindustrie. Das Zentrum für Politische Schönheit hat eine gewagte Aktion…

Update Berliner Desaster und angewandte Frankfurter Demokratie

„War das wohl ein Bierchen zuviel?“ Flieg langsam – jetzt erst recht. Sechs Gründe und ein Fazit, warum Klaus Wowereit die Verantwortung übernehmen muss *** Das ist also unsere gelebte „Demokratie“. Eine Farce. taz-Bericht aus Frankfurt. „Mit etlichen Maßnahmen führen die Frankfurter Behörden derzeit de facto…

Eine lustige Woche

Die Woche war mal wieder prall gefüllt mit lustigen Scherzen. Die SZ schreibt dennoch bierernst: „Finanzminister Wolfgang Schäuble zeigte sich im Anschluss an das Treffen mit den Verhandlungen sehr zufrieden. Er sprach von einem „großen Schritt“, den man vorangekommen sei. „Wir haben gut gearbeitet, ein sehr…

Schatten frisst Licht

Super: Die Schlagzeile der taz zum Flughafendebakel: „Berlin kriegt keinen hoch“ Unerträglich: Die übliche Propagandaberichterstattung zu den Wahlen in Frankreich und Griechenland. Als Kontra dazu: Die Angst der Eliten vor dem Volk Die Weisheit der griechischen und französischen Wähler  

Hauptsache Fußball, Fritten und Bier

Die faschistische Geld-und Bürokratenelite Europas wird den Kontinent gnadenlos in Krieg und Chaos führen. In Spanien wird (vergeblich) protestiert, in Italien setzt eine nach wie vor nicht demokratisch legitimierte (Goldman Sachs-)Regierung ihren „Sparkurs“ fort, in Deutschland steigt die Zahl der Krankschreibungen wegen psychischer Erkrankungen, während Verursacher…

Contentkampf

Katajun Amirpur: Der iranische Schlüsselsatz. „Kein Satz wird so häufig mit dem amtierenden Präsidenten Irans, Mahmud Ahmadinedschad, assoziiert wie dieser: Israel muss von der Landkarte radiert werden. Das Problem ist nur – er hat diesen Satz nie gesagt.“ Süddeutsche Zeitung, 26.3.2008 *** Phase 3. Die Piratenpartei…

Hall of Shame

Wie war das nochmal mit der Wahl des neuen „Sonntagsredners“ (taz)? Albrecht von Lucke: Ein Stück Machterhalt *** Und Syrien? Jürgen Todenhöfer: Der syrische Knoten *** Und die Banken? Rudolf Hickel: Schöpferische Zerstörung

Vorerst gescheitert. Claus Kleber in Teheran

Da landet das ZDF einen „journalistischen Scoop von Weltklasse“ (Meedia), doch versteckt das Interview von Claus Kleber mit dem iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad klammheimlich im Nachtprogramm von ZDFinfo. Hatte sich der „irre Präsident“ (BILD) gar nicht so irre gegeben wie vielleicht erhofft? Hatte er sich Kleber…

Armes Europa

Abendland Trailer *** Die genialen Staatschefs der EU drehen sich nun selbst den Ölhahn zu. Ob nur Dummheit oder noch Schlimmeres dahintersteht, bleibt noch Spekulation. Klar ist: Der Iran ist umzingelt, aber verkauft sein Öl dann halt nach Asien. *** Würde der Verfassungsschutz die Verfassung schützen,…

Rotgrüne Lügen für den Krieg

Hätte sich die ahnungslose Presse damals mal lieber so ausführlich wie mit Kermit Wulffs Lügen mit Rudi Scharpings Lügen beschäftigt. Aber das wäre ja dann wirkliche Aufklärung. Lieber nicht…

They don´t care

A depressed cat and a crazy Indian!

Tony Blair Incorporated

Wüste Leserkommentare im Telegraph zu: Inside the intriguing world of Tony Blair Incorporated So angry, the Brits! Zusammengefasst und eingeordnet in Bezug auf GazpromGerd, RiesterRürup & Co. von Florian Rötzer

Eingebockt

Ralf Streck: Ein neuer Bock für freie Gärtnerstelle Telepolis, 24.12.2011

Endspurt

Zum Jahresabschluss eine volle Packung Highlights. Den Auftakt macht die Werbung des Jahres. Shock and awe… Weiter gehts mit der erfreulichsten Neuerscheinung des Jahres: den Piraten und ihrer Politischen Geschäftsführerin Marina Weisband bei Markus „Shock and awe“ Lanz. Erbärmlichstes Zeugnis des Jahres lieferte mal wieder die…

Krise zwingt zur Wahrheit

UNGLAUBLICH, historischer Moment bei Maybritt Illner im ZDF. Der konservative Regierungsverteidiger Klaus von Dohnanyi gab (indirekt) zu, dass das perverse Finanzierungssystem der Staaten ein solches ist und nicht überdauern wird. Er stimmte Dirk Müllers Vorschlag einer Staatsfinanzierung durch eine „neutrale“ EZB zu und erwähnte das von…

Strohfeuer der Vernunft

Schuldgeldsystem ORF, Club 2, 30.11.2011 *** Michael Hudson: Der Krieg der Banken gegen das Volk FAZ, 03.12.2011 *** Harald Schumann: Am deutschen Wesen könnte die Währungsunion scheitern Tagesspiegel 04.12.2011

Farage vs. EU

Weil´s so schön (und schrecklich) ist… EU-Totalitarismus Teil 1 EU-Totalitarismus Teil 2 Farage vs. van Rompuy&Ashton Farage vs. van Rompuy Farage vs. Barroso // Nigel Farage geht es im Übrigen in erster Linie um die City of London und die Banken. Insofern ist auch er nur…

Deutsche Führung à la Süddeutsche Zeitung

Noch ein kleiner Scherz am Rande: Heute beginnt das sog. „Führungstreffen Wirtschaft 2011„, das eine als „linksliberal“ geltende deutsche Tageszeitung veranstaltet. Ein Blick ins Programm genügt, um zu verstehen, warum von unserer sog. „freien Presse“ auch in Zukunft keine kritische Berichterstattung zu erwarten ist. Stattdessen bunkert…

Das Erbe des Paten

„Die Märkte“ haben geschafft, wozu die Italiener zu doof waren: Der Pate ist zurückgetreten. Gut für die Märkte, dass der Nachfolger einer von ihnen ist: Mario Monti. Der ist  u.a. Mitglied im Vorstand der Bilderberger und „International Advisor“ von Goldman Sachs und Coca Cola. Zusammen mit…

Iran und Narrenschiff Europa

Es ist verblüffend und bezeichnend zugleich, dass es kein „Intellektueller“, kein Literat, kein Künstler oder Wissenschaftler, sondern ausgerechnet ein Börsenhändler ist, der in der deutschen Massenöffentlichkeit zum Sprachrohr der Kritik am herrschenden System geworden ist. Dass wir neben dem Geldsystem auch und vor allem den Wachstumswahn…

Hebel in den Untergang

Während die Leitartikler der Massenpresse wieder in hysterisch-ahnungsloser Manier für den Fall, dass ein paar Banken (endlich) pleite gehen, den Untergang Griechenlands und am besten der ganzen Welt prophezeien, findet sich heute in der taz endlich einmal eine gute Analyse der eigentlichen Krise. Fazit: „Was heute…

Kaiser ohne Kleider jetzt sogar in der ARD

Es ist soweit: In der ARD-Sendung „Beckmann“ durfte der österreichische Wirtschaftsprofessor Franz Hörmann aussprechen, was Herrn Rösler und Co. schockgefrieren lässt: Der Kaiser ist nackt!

New Deal

Gute Analyse in der taz: „Buffet hat erkannt, dass den Reichen dieser Welt nur noch die Wahl zwischen zwei Übeln bleibt: Entweder sie zahlen mehr Steuern, was ein kontrollierter Vermögensverlust wäre – oder aber die Weltwirtschaft kollabiert in einem Crash, was einem unkontrollierten Vermögensverlust gleichkäme. Angesichts…

Das Netz der Macht

Da sind sie! Der Tagesanzeiger berichtet über eine Studie der ETH Zürich, die zu dem Ergebnis kommt, dass 147 Konzerne die globale Wirtschaft kontrollieren. Unter den 19 Mächtigsten werden endlich einmal jene genannt, von denen die Meisten wohl noch nie etwas gehört haben: Capital Group, State…

Realsatire BRD

Von diesen Knallchargen werden wir „regiert“: Merkel und Rösler in der heute show Und diese ahnungslosen Abgeordneten stimmen ab. Und so regierte anno dazumal der sympathische Roland Koch in Hessen. Altnazis, Rassismus und eine Frau Schröder. Die jetzt Ministerin ist, und so desolat ist, dass sie…

The Wahn goes on

Die Leitartikler der großen deutschen Tageszeitungen ergehen sich dieser Tage wieder in hanebüchenen Mutmaßungen über die Gründe der europäischen Krise. Dass das herrschende Geldsystem auf Gedeih und Verderb den Zwang zum Wirtschaftswachstum beinhaltet, in einer endlichen Welt jedoch kein unendliches Wachstum möglich ist, auf diesen simplen…

99 Percent

Es bewegt sich was in den USA: Occupy Wallstreet. Telepolis berichtet. Die Forderungen lauten: „On September 21st, 2011, Troy Davis, an innocent man, was murdered by the state of Georgia. Troy Davis was one of the 99 percent. Ending capital punishment is our one demand. On…

Kleptokratie reloaded

Ein weiterer trauriger Tag im Bundestag. Die große Mehrheit der Bundestagsabgeordneten stimmte der weiteren Umverteilung von unten nach oben zu. Einzig die Fraktion der Linken lehnte das Enteignungsprogramm ab. Klartext spricht dazu heute auch erneut Stefan Homburg in der SZ: „SZ: Gibt es gar keine Hoffnung? Homburg:…

Global Overshoot

Während sich das Medienbordell dieser Tage hauptsächlich um die Gehirnwäsche seiner Kunden hinsichtlich des monetären Schuldenirrsinns kümmert, berichtete gestern wenigstens die taz von der wirklich relevanten Schuldenkrise: „Unser Budget bei Mutter Erde ist aufgebraucht. Der ökologische Welterschöpfungstag, Gobal Overshoot Day, ist erreicht. Ab morgen machen wir…

Kasse machen

Harald Schumann: Mit Dummheit Geld machen

Recht und Praxis

Heute erlauben wir uns, aktuelle Redebeiträge zweier in „aufgeklärten“ Kreisen Deutschlands besonders verfemter Personen zu zitieren. Da wäre zunächst der Papst höchstpersönlich. Er sprach mit einer intellektuellen Tiefe, die man im Haus der deutschen Volksvertreter sonst nicht zu hören bekommt und deshalb von der in ihrer…

Fernsehen wegsparen

Da die im Jahr 2010 per Zwangsgebühr eingezogenen 7,5 Milliarden Euro von ARD und ZDF in geübter Weise größtenteils für die Herstellung von Schwachsinn und Gehirnwäsche auf die Konten verblendeter Redakteure, Produzenten, Autoren, Moderatoren und anderen Gesindels transferiert wurden, sollte man sich in Zeiten der großen…

Pudels Kerne

Aktuelle Wirtschafts-und Finanzsystemanalyse auf den NachDenkSeiten: Albrecht Müller empfiehlt sehr zu Recht die jüngste Rede von Gregor Gysi im Bundestag, die das absurde Theater der politisch handelnden Eliten wunderbar entlarvt. Jens Berger übt Kritik an der Zinskritik und nimmt Stellung zur Kritik an der Kritik.

Teppichmesser 9/11

Wer steuerte die Flugzeuge?

Tribute

„In den USA sind die Staatsschulden auf 14.650 Milliarden gestiegen, das bedeutet eine Schuldenlast pro US-Bürger – ob Kind ob Greis – von 47.000 Dollar; (…) Hinzu kommen noch die Schulden der Privathaushalte in ähnlichen Dimensionen und die Schulden der Unternehmen. (…) Insgesamt hängt damit der…

Humanitärer Krieg, Hermes & Wiesenhof

Geopolitik nach 9/11. Die Lüge vom humanitären Krieg *** Das Hermesprinzip. Der Milliardär und seine Götterboten *** Das System Wiesenhof – Wie ein Geflügelkonzern Menschen, Tiere und die Umwelt ausbeutet

Gaddafi-CIA-MI6

Im Vorfeld des 10. Jahrestags der Anschläge von New York wurden von der Mainstreammedienmaschine bereits in zahlreichen Artikeln jegliche Zweifler an der Rechtschaffenheit der Autorität erneut als paranoide Verschwörungstheoretiker abgestempelt. Kommendes Wochenende wird man sich dann in unerträglicher Heuchelei und Ahnungslosigkeit am Jubiläum des 11. Septembers…

Spreng und Schirrmacher auf einmal links?

Ja, hossa, da scheint einigen Publizisten bereits die Muffe zu gehen. Auch Michael Spreng, Ex-Springer und Stoiber Mann, bläst auf seinem Blog kräftig ins Horn der Finanzmafiakritik. Seine Analyse ist zwar etwas holprig und schwach (die böse „Gier“ muss mal wieder herhalten), sein Ton klingt allerdings…

Blinde Kühe over the counter

„Selten hat man Eliten gesehen, die vor Einfältigkeit nur so strotzen und die mit Methoden von vorgestern aktuelle und Probleme von morgen lösen wollen.“ Artur Schmidt: Politiker und Notenbanker ratlos. Seit Beginn der Finanzkrise wurden nur die Symptome bekämpft, Telepolis, 05.08.2011 *** Wie einige der derzeitigen…

Google zahlt (fast) keine Steuern

Inside Google’s $1 Billion-a-Year Tax Cutting Strategy Google 2.4% Rate Shows How $60 Billion Lost to Tax Loopholes Und Microsoft macht es nicht viel anders…

Ponzi Schemes will fail

Aus gegebenem Anlass drei Vorträge von Nicolas Hofer zu Strukturen der „Eigentumsökonomie“. Dass es mittelfristig zu einer Neuverteilung von Eigentum kommen wird, da auf Grund der systemischen Mechanismen in der herrschenden Eigentumsökonomie der Raum für die Schaffung „neuen Eigentums“ und die Verschuldungsfähigkeit der Masse kleiner wird,…

9/11

Der Kronzeuge *** Ein Denkmal für Dick und Don

Die ganze Wahrheit

Volker Pispers: „Bis neulich 2010“

Bilderberger und freie Farcewirtschaft

Die Enteignung des griechischen Volkes und der europäischen Bürger geht weiter. „Marktwirtschaft kann ohne eigene Haftung nicht funktionieren. Die staatlichen Rettungsmaßnahmen setzen Fehlanreize, die die Finanzmarktprobleme immer weiter verschärfen.“ Stefan Homburg im Spiegel Onschleim Interview *** Verantwortliche für diesen Wahnsinn finden sich u.a. hier. Telepolis befragte…

The Tree of Life

Where were you when I laid the earth’s foundation… while the morning stars sang together and all the sons of God shouted for joy? Hiob 38,4 Trailer

Das Werk / Im Bus / Ein Sturz

Das Werk trägt seinen Fall, seinen Sturz immer schon in sich. Es kann fallen. Und was fallen kann, das wird auch fallen. Elfriede Jelinek